0341 / 331 22 44
Mo - Fr: 10 - 18 Uhr
Info-board-2

Betamax auf Festplatte digitalisieren

Betamax auf Festplatte - sicher und zuverlässig

Betamax auf Festplatte
ab 13,95 € pro Kassette

Im Preis ist alles enthalten: Digitalisierung und Kopieren Ihrer Videos auf Festplatte, USB-Stick oder SD-Karte inkl. unbegrenzer Spieldauer. Ein Speichermedium können Sie mit­schicken oder bei uns erwerben. Der Rück­versand ist ab einem Auftragswert von 45 € für Sie kostenfrei.

  • ab 1 Stück: 15,95 € pro Kassette
  • ab 3 Stück: 14,95 € pro Kassette
  • ab 10 Stück: 13,95 € pro Kassette

Preisrechner

Betamax-Kassette(n)

In wenigen Schritten vom Betamax-Video zur Datei auf Festplatte

  1. Geben Sie oberhalb in das Eingabefeld die Anzahl Ihrer Kassetten ein und klicken Sie auf das blaue Feld „zum Auftragsformular“. Dort können Sie sich Ihren Auftrag mit Datei-Beschriftung, Videoformat und Speichermedium zusammenstellen. Als Speichermedium können Sie sowohl eine Festplatte oder USB-Stick mitschicken als auch bei uns erwerben.
  2. Am Ende des Vorgangs erhalten Sie ein Formular, das Sie zusammen mit Ihren Videos zu uns nach Leipzig senden. Sofern Sie Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie von uns eine Eingangs- sowie Abschlussbestätigung Ihres Auftrages.
  3. Sobald wir Ihren Auftrag bearbeitet haben (ca. 2 - 3 Wochen), senden wir Ihnen die Festplatte und Ihre Videokassetten inklusive einer Rechnung zurück nach Hause.

Wichtige Punkte im Überblick

  • Festpreis pro Betamax-Kassette inkl. unbegrenzter Spieldauer und MPEG-2 Konvertierung. Andere Formate möglich.
  • Hochwertige und unkomplizierte Auftragsabwicklung mit etwa 2 bis 3 Wochen Bearbeitungszeit
  • Kostenlose Entfernung von Schwarzbildern und ungewünschten TV-Aufnahmen
  • Mehrere Qualitätskontrollen mit digitaler Bildstabilisierung und Rauschunterdrückung
  • Sorgfältiger Umgang mit Ihren Videokassetten, Schutz Ihrer Privatsphäre sowie versicherter Rückversand
  • Bei kurzfristigen Terminen und Familienfeiern bieten wir eine Express-Bearbeitung an

Meinung unserer Kunden

Sehr schnelle Abwicklung des Auftrages. Durch die Qualitätskontrolle wurde nach Absprache eine Kassette, die nur TV-Sendungen beinhaltete, nicht überspielt - vielen Dank! Ich bin so zufrieden, dass ich in den nächsten Wochen einen neuen Auftrag erteilen werde.

- Frau S. Sayad

Vielen Dank für die tolle Bearbeitung der Videobänder. Top Ergebnis und viele schöne Erinnerungen sind so in die digitale Zeit gerettet.

- Herr T. Köhler

Fragen zur Digitalisierung auf Festplatte beantwortet

Kann ich einen Datenträger mitsenden?

Ja, Sie können sowohl einen Datenträger mitsenden als auch bei uns erwerben. Weitere Informationen dazu finden Sie im Auftragsformular.

Welcher Datenträger ist empfohlen?

Grundsätzlich empfehlen wir externe Festplatten zur Digitalisierung und Archivierung. Alternativ können auch USB-Sticks genutzt werden, welche jedoch fehleranfälliger sind. Je nach Videoformat werden in etwa 2 GB pro Stunde Videomaterial an Speicherplatz benötigt.

Sind Ihre Datenträger mit dem Apple Mac kompatibel?

Microsoft Windows und Apple Mac OS basieren auf unterschiedlichen Dateisystemen. Um die höchstmögliche Kompatibilität zu gewährleisten, formatieren wir Ihre Festplatte in exFat, das recht gut von beiden Systemen unterstützt wird. Während Windows problemlos mit den meisten Datenträgern zurecht kommt, treten unter Mac OS gelegentlich Probleme auf. Eine sichere Alternative scheint hier schlicht nicht möglich. Oft genügt hier jedoch schon ein ausprobieren an einem anderen Computer.

Welches Videoformat eignet sich?

Qualitativ ist bei den analogen Formaten kein Unterschied zu erwarten. Für Apple Mac Nutzer empfehlen wir grundsätzlich das MP4-Format und für Microsoft Windows das MPEG-2 Format, da diese jeweils von Haus aus unterstützt werden. Weitere Formate bieten wir auf Anfrage an.

Kann ich meine Aufnahmen nachträglich bearbeiten oder vervielfältigen?

Ja, mithilfe entsprechender Programme können Sie Ihre digitalisierten Videos selbst schneiden, mit Musik unterlegen und anderweitig bearbeiten oder für Freunde und Verwandte kopieren. Für die nachträgliche Bearbeitung eignet sich die Digitalisierung auf Festplatte, USB-Stick oder SD-Karte am besten. Tipps zum passenden Schnittprogramm finden Sie in unserem Blog.