Digital8

Digital8 wurde von Sony entwickelt und 1999 eingeführt. Es basiert wie Hi8 auf dem 8mm Videoformat, allerdings werden die Videosignale hier digital im DV-Format gespeichert. Die Bandgeschwindigkeit, abhängig vom TV-Format, ist um einiges schneller, so dass auf eine 90 Min. PAL Hi8-Kassette nur etwa 60 Min. Video passen.