Häufig gestellte Fragen

Frage unbeantwortet?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Telefon
(0341) 331 22 44
E-Mail
Öffnungszeiten

Angebot

Welche Kassetten überspielen Sie auf DVD oder Festplatte?

Sichern Sie gekaufte Videokassetten auf DVD?

Reparieren Sie defekte Kassetten?

Bestellung

Wie lange dauert die Auftragsbearbeitung?

Schicken Sie die Kassetten wieder zurück?

Überspielung

Wie verfahren Sie mit leeren Kassetten?

Können Sie auch Ausschnitte von den Kassetten überspielen?

Wie viel Spielzeit passt auf eine DVD?

Sind Ihre DVDs kopiergeschützt?

Muss ich mich für ein Format entscheiden oder können Sie meine Aufnahmen auch auf DVD und Festplatte brennen?

Können Sie meine Aufnahmen auf mehrere DVDs kopieren, damit ich sie weiterverschenken kann?

Diskretion

Sind meine Videos bei Ihnen sicher?

Werden meine Videos gespeichert?

Schaut jemand beim Überspielen zu?

Videoformat

Kann ich meine Aufnahmen nachträglich bearbeiten oder vervielfältigen?

In welchem Format werden die Videos auf DVD gesichert?

Können Sie auch in andere Video-Formate als MPEG-2 digitalisieren?

Sonderwünsche

Wie gehe ich vor, wenn ich einen ausgefallenen Wunsch habe?

Ist es möglich, DVD-Aufnahmen auf Videokassetten zu übertragen?

Überspielen Sie bei Bedarf mehrere Kassetten auf eine DVD?

Können Sie auch Ausschnitte der Kassetten überspielen?

Nehmen Sie Aufträge aus dem Ausland entgegen?


Angebot

Welche Kassetten überspielen Sie auf DVD oder Festplatte?

Eine Übersicht über die Kassettentypen und Filmrollen, die wir digitalisieren, finden Sie in der Formatübersicht.

Sichern Sie gekaufte Videokassetten auf DVD?

Ja, eine Sicherheitskopie für den ausschließlich privaten Gebrauch darf angefertigt werden. Das gilt allerdings nur, wenn Ihre Kaufkassette über keinen Kopierschutz verfügt. In der Regel ist auf den Kassetten kein Hinweis dazu zu finden. Sollten Sie uns eine derartige Kassette zusenden, würden wir Sie informieren und Ihnen nur das Rückporto in Rechnung stellen.

Reparieren Sie defekte Kassetten?

Ob eine Reparatur möglich ist, hängt vom Ausmaß der Beschädigung ab. Eine Ferndiagnose ist schwierig zu stellen, weshalb wir die Reparaturkosten nur bei Erfolg erheben. Für eine gelungene Reparatur berechnen wir Ihnen 9,95 €.

Bestellung

Wie lange dauert die Auftragsbearbeitung?

Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten zur Auftragsbearbeitung. Bei der Standardvariante geben wir Ihnen im Bestellvorgang eine voraussichtliche Bearbeitungsdauer an. Je nach Umfang des Auftrags kann diese zwischen zwei bis drei Wochen betragen. Alternativ bieten wir auch eine Expressvariante an. Hierfür berechnen wir zusätzlich 3,95 € pro Kassette, garantieren Ihnen aber eine fristgerechte Abwicklung.

Schicken Sie die Kassetten wieder zurück?

Ja, wir senden diese mit Ihren DVDs zurück. Nur auf ausdrücklichen Wunsch hin entsorgen wir Ihre Bänder für Sie.

Überspielung

Wie verfahren Sie mit leeren Kassetten?

Sie zahlen nur für die Kassetten, die wir auch tatsächlich überspielen. Leere Kassetten werden durch unsere Technik erkannt und nicht digitalisiert. Befindet sich auf der Kassette etwas anderes, etwa TV-Mitschnitte, als die Aufschrift der Kassette vermuten lässt, etwa "Hochzeit", werden wir Sie auch hier benachrichtigen. Letzteres geschieht aber nur, sofern Sie nicht explizit einer stichprobenartigen Kontrolle auf dem Auftragsformular widersprochen haben.

Können Sie auch Ausschnitte von den Kassetten überspielen?

Ja, wir können auch Teile aus einem Video für Sie auf DVD überspielen. Sollten Sie z.B. nur die Digitalisierung der ersten 30 Minuten oder bis zum Beginn einer Fernsehaufnahme wünschen, genügt ein entsprechender Hinweis auf dem Bestellformular. Aufwendigere Anfragen bitten wir Sie mit uns abzusprechen (weitere Kundenbeispiele).

Wie viel Spielzeit passt auf eine DVD?

Eine DVD fasst zwei Stunden Spielzeit. Dafür ist es unerheblich, in welchem Modus Ihr Video aufgenommen wurde. Material, welches eine längere Spielzeit aufweist, wird von uns auf mehrere DVDs aufgeteilt. Der Preis ändert sich hierdurch nicht.

Sind Ihre DVDs kopiergeschützt?

Nein, wir sichern Ihre Videos ohne Kopierschutz.

Muss ich mich für ein Format entscheiden oder können Sie meine Aufnahmen auch auf DVD und Festplatte brennen?

Ja, wir können Ihre Videos bei Bedarf gern auf beide Speichermedien digitalisieren. Dabei erhöht sich der Rechnungsbetrag um 3,95 € je Kassette.

Können Sie meine Aufnahmen auf mehrere DVDs kopieren, damit ich sie weiterverschenken kann?

Ja, wir können Ihre privaten Filme auf beliebig viele zusätzliche DVDs kopieren. In diesem Fall sollten Sie die gewünschte Anzahl verbindlich im Bestellformular angeben. Für jede zusätzliche Kopie Ihrer Aufnahmen stellen wir Ihnen 3,95 € in Rechnung. Bei Spielfilmen ist es uns aus urheberrechtlichen Gründen nur erlaubt, eine einzelne Kopie für Ihren privaten Gebrauch zu erstellen. Dies gilt zudem ausschließlich sofern die Videokassette nicht mit einem Kopierschutz versehen ist.

Diskretion

Sind meine Videos bei Ihnen sicher?

Diskretion wird in unserem Unternehmen großgeschrieben. Unsere Kunden sollen nicht nur das Gefühl, sondern die Sicherheit haben, dass Ihre ganz persönlichen Erinnerungen bei uns in guten Händen sind.

Wir setzen dabei alles daran, unseren eigenen hohen Ansprüchen in jeder Hinsicht gerecht zu werden. Ihre Videos überspielen wir stets ohne angeschlossene Monitore. Das Gerät erkennt automatisch das Ende Ihrer Aufnahmen, so dass hier auch niemand das Video in Augenschein nehmen muss.

Gleichzeitig ist es unser Ziel, Ihnen die bestmögliche Qualität zu bieten. Deshalb wird die produzierte DVD stichprobenartig auf Qualitätsmängel überprüft.

Sie können dies jedoch explizit auf dem beigelegten Formular ausschließen. Die Wahrscheinlichkeit einer Fehlaufnahme steigt dadurch nur geringfügig. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir in diesem Fall jeden Anspruch auf Gewährleistung zurückweisen werden.

Werden meine Videos gespeichert?

Wir bewahren Ihre Videos bis ca. zwei Wochen nach Auftragsabschluss gesichert und unzugänglich für Dritte auf. Sollte das Paket auf dem Postweg zu Ihnen unerwartet verloren gehen (ist noch nie vorgekommen) oder Sie Rückfragen bezüglich der Qualität haben, können wir Ihnen somit mehr Sicherheit bieten und angemessen reagieren. Nach der besagten Frist werden die Videos dauerhaft gelöscht. Wir möchten Ihnen noch einmal versichern, dass die von Ihnen eingesandten Kassetten unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben werden.

Schaut jemand beim Überspielen zu?

Die Videos werden auf Geräten ohne Bildwiedergabe auf einem Monitor überspielt. Deshalb ist es rein technisch nicht möglich, dass jemand Ihre privaten Erinnerungen sehen kann. Wir führen jedoch zur Qualitätssicherung Stichproben des digitalisierten Materials durch.

Videoformat

Kann ich meine Aufnahmen nachträglich bearbeiten oder vervielfältigen?

Ja, mithilfe entsprechender Programme können Sie Ihre digitalisierten Videos selbst schneiden, mit Musik unterlegen und anderweitig bearbeiten oder für Freunde und Verwandte kopieren. Für die nachträgliche Bearbeitung eignet sich die Digitalisierung auf Festplatte, USB-Stick oder SD-Karte am besten. Tipps zum passenden Schnittprogramm finden Sie in unserem Blog.

In welchem Format werden die Videos auf DVD gesichert?

Die von uns erstellten DVDs sind im PAL-Format, mit einer Bildauflösung von 720x576 Bildpunkten im MPEG-2 Format, einer variablen Videobitrate von ca. 4MBit/s und einer Audiobitrate von 224 Kbit/s im MP2-Format. Sie entsprechen somit zu 100% dem DVD-Standard und sind auf jedem handelsüblichen DVD/Blu-ray-Player sowie PCs oder Notebooks mit DVD-Laufwerk abspielbar (mehr zu den technischen Spezifikationen). Für die Wiedergabe der DVDs unter Microsoft Windows ist ein entsprechendes DVD-Abspielprogramm notwendig, welches in der Regel dem DVD-Laufwerk beiliegt und evtl. vorinstalliert ist. Der Windows Mediaplayer kann bei älteren Windowsversionen in der Standardversion keine DVDs wiedergeben - dies gilt ebenso für Kauf-DVDs. Die Weiterverarbeitung mit entsprechenden Videoschnittprogrammen ist in der Regel ebenso möglich. Sollten bei der Wiedergabe Probleme auftreten oder sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Können Sie auch in andere Video-Formate als MPEG-2 digitalisieren?

Ja, wir können Ihre Videos in eine Reihe weiterer Formate z. B. DivX konvertieren. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich direkt an uns.

Sonderwünsche

Wie gehe ich vor, wenn ich einen ausgefallenen Wunsch habe?

Vermerken Sie Ihren Wunsch einfach auf dem Bestellformular oder nehmen Sie per E-Mail bzw. Telefon Kontakt zu uns auf. Mittlerweile hat vinett-video mehr als 50.000 Kassetten überspielt und damit über 10.000 Kunden glücklich gemacht. Bei jedem Kunden sind wir bestrebt, nicht nur die beste Qualität aus seinen Kassetten rauszuholen, sondern auch individuelle Wünsche zu verwirklichen. Egal, ob ein bestimmter Liefertermin oder ein Foto für das Cover eines Hochzeitsvideos gewünscht war, wir haben bisher fast alle Ihre Ideen umsetzen können.

Ist es möglich, DVD-Aufnahmen auf Videokassetten zu übertragen?

Ja, wir überspielen auch DVD auf VHS! Gerade ältere Menschen trauen sich oft nicht, neuere Technik einzusetzen oder verzweifeln an der Bedienung der Geräte. So ist es nicht verwunderlich, dass einige ihren VHS Recorder einem DVD Player vorziehen. Für diese Fälle bieten wir eine Überspielung von DVD auf VHS Kassette. Die Preise entsprechen denen einer Konvertierung von VHS auf DVD. Fragen Sie uns, wenn Sie mehr darüber wissen möchten.

Überspielen Sie bei Bedarf mehrere Kassetten auf eine DVD?

Für gewöhnlich wird pro Kassette eine DVD angefertigt. Die Spieldauer einer DVD ist auf etwa zwei Stunden begrenzt. Sofern Ihre Kassetten diese Zeit nicht überschreiten, fassen wir auf Wunsch auch gerne mehrere Kassetten auf einer DVD zusammen - natürlich kostenlos.

Können Sie auch Ausschnitte der Kassetten überspielen?

Oft befinden sich auf den Kassetten unerwünschte Aufnahmen, wie etwa TV-Mitschnitte. Sollten Sie z. B. nur die Überspielung der ersten 30 Minuten oder bis zum Beginn einer Fernsehaufnahme benötigen, genügt ein entsprechender Hinweis auf dem Bestellformular. Aufwendigere Schnitte bitten wir Sie, mit uns abzusprechen.

Nehmen Sie Aufträge aus dem Ausland entgegen?

Auf der Welt gibt es unterschiedliche Fernsehnormen bzw. Farbkodierungsverfahren, die nur an geeigneten Abspielgeräten wiedergegeben werden können. Um eine Videokassette eines anderen Standards abzuspielen, ist eine Normwandlung Voraussetzung. Diese wird z. B. benötigt, um ein Video aus den USA mit einem deutschen Videorekorder wiedergeben zu können. Da derartige Verfahren zeitaufwendig sind, berechnen wir hierfür zusätzlich 3,95 EUR/Kassette. Zudem können höhere Portogebühren für Sendungen ins Ausland anfallen.